Grundig Radiowecker Sonoclock 660 mit 2 Weckzeiten im Vergleich

Mit dem Grundig Radiowecker Sonoclock 660 sanft in den Tag starten – 2 Weckzeiten möglich

grundig radioweckerDieser Grundig Radiowecker ist ein Multifunktions-Gerät, dass mit einer Menge nützlichen Funktionen besticht. Das Funkweckerradio muss dabei auf keinen Fall auf einem Nachttisch stehen. Auch in der Küche, dem Wohnzimmer oder dem Hobbyraum nimmt dieses Grundig Uhrenradio nicht viel Platz ein und erleichtert den Alltag durch Unterhaltung mit Musik, gutem Klang und praktisch-nützlichen Funktionen.

Bei Amazon gibt es den Grundig Sonoclock 660 hier!

Guter Empfang bei diesem Grundig Uhrenradio

UKW-Empfang sorgt für Unterhaltung durch Radio-Sendungen und Musik. Die Möglichkeit des RDS-Empfangs macht es einfach Sender-Plätze zu speichern, da über dieses Übertragungsformat Sendernamen übermittelt werden, die Sie die Sender schneller finden lassen. Außerdem können Radiosender über dieses Format Informationen zum Programm, der Sendung und den gerade laufenden Liedern und Künstlern übermitteln. Auch die Zeitanzeige von dem Grundig Uhrenradio stellt sich über den RDS-Empfang und erscheint so zuverlässig auf dem Display des Grundig Uhrenradio. Für den schnellen Zugriff auf Ihre Lieblingssender können in diesem Grundig Radiowecker bis zu zwanzig Sender gespeichert werden. Damit haben Sie nicht nur umfangreiche Unterhaltung Tags über, sondern auch eine große Auswahl, wie Sie sich am nächsten Morgen wecken lassen möchten.

Mehrere Weckzeiten – ein praktischer Radiowecker

Grundig bietet mit diesem Radiowecker neben guter Unterhaltung auch die Möglichkeit sich wecken zu lassen. Dafür können in diesem Radiowecker 2 Weckzeiten eingespeichert werden. Vor allem für Langschläfer oder Menschen mit einem besonders tiefen Schlaf sind mehrere Weckzeiten eine praktische Angelegenheit. So verschläft man seltener und hat – wenn es man den Grundig Radiowecker doch mal überhört – eine zweite Chance, wach zu werden. Die Weekend-Cancellation-Funktion von dem Grundig Uhrenradio lässt Sie dafür am Wochenende lange schlafen und auch unter der Woche kann Ihnen die Nachweckfunktion(snooze) bis zu fünf Minuten mehr Ruhe verschaffen. Ob Sie mit einem Weckton oder dem Radio geweckt werden entscheiden Sie dabei. Die anschwellende, dynamische Wecklautstärke sorgt zuverlässig dafür, dass Sie gut in den Tag starten.

Die technischen Details

Ein kleines aber komfortables Extra ist die Kurzzeit-Weckfunktion. Diese Einstellung ermöglicht es Ihnen sich für einen Mittagsschlaf oder ein kurze Pause hinzulegen und weckt Sie dann – je nach Einstellung – bis zu 120 Minuten danach. Das Grundig Uhrenradio hat neben den Weck-Funktionen aber auch die Möglichkeit als Sleep-Timer eingestellt zu werden. Dabei ist ein maximaler Zeitraum von 119 Minuten in das Gerät programmierbar. So können Sie zum Einschlafen das Radio laufen lassen und Ihre Sendung bis zum Schluss verfolgen, müssen aber keine Angst haben, dass das Gerät die ganze Nacht hindurch weiterläuft. Es schaltet sich dann einfach nach dem eingestellten Zeitraum ab. Desweiteren arbeitet das Grundig Uhrenradio mit 0,5 Watt Sinusleistung und bei der Musikausgabe mit 0,8 Watt. Zusätzlich: wenn Sie Radio hören wollen und niemand anderen damit stören möchten, dann bietet sich der 3,5 mm Kopfhörer-Steckplatz an. Versorgt wird der Radiowecker Grundig mit 230 Volt Netzspannung. Als Stützbatterien für die Zeitanzeige sind zwei 1,5 Volt micro cells zu verwenden.

Das ist besonders am Grundig Radiowecker

Das Funkweckerradio verfügt neben den genannten Eigenschaften über ein chices und modernes Design. Es kommt mit einem außergewöhnlich geformten und großen Display, eingefasst in ein Silber/Titan-Farbenes Gehäuse. Das Display ist groß und ermöglicht das leichte Ablesen der Uhrzeit. Das Grundig Uhrenradio kann darüber hinaus an Ihren persönlichen Geschmack angepasst werden. Das geht ganz einfach mit der Farbwechsel-Funktion der Beleuchtung des LCD-Displays. Eine weitere Besonderheit ist, dass der Grundig Radiowecker Sie bis zu einer Stunde nach dem Unterbrechen der Stromversorgung wecken kann und für diesen Zeitraum auch alle Einstellungen, die Sie bereits in das Gerät eingegeben haben, beibehält.

Das LCD-Display

Bis zu acht verschiedene Farben können Sie sich, ganz nach Belieben, aussuchen und bei Gelegenheit auch wechseln. Immer wieder. Die Beleuchtung des LCD-Displays starten Sie bei Bedarf ganz simpel mit einem Tastendruck. Daneben ist die Leuchtstärke dimmbar; und zwar in drei Stufen. Bei Nacht und in dunkleren Räumen dimmt der Grundig Radiowecker die Helligkeit der Anzeige automatisch mittels eines Sensors, um so ein unangenehm grelles Blenden zu vermeiden.

Fazit im Radiowecker Test

Das Grundig Uhrenradio eignet sich sehr für den Gebrauch als Wecker und Schlafzimmeruhr und ist in vielen Radiowecker Tests sehr überzeugend. Aber auch in anderen Lebensbereichen können zum Beispiel mehrere Weckzeiten hilfreich sein, um das Erinnern an Termine und Ähnlichem zu erleichtern. Es können in den Radiowecker 2 Weckzeiten eingespeichert werden, was ein enormer Vorteil gegenüber konventionellen Weckern ist. Er ist modern und individualisierbar sowohl was das Display betrifft, als auch die Wecktöne

Dieser Beitrag wurde unter Modelle abgelegt am von .